KONFETTI FÜR ALLE!

KONFETTI FÜR ALLE!

Baustellen über Baustellen! Wie ärgerlich, wenn sich der Weg in die Arbeit fast verdoppelt. Hazel träumt in Ihrer Hundebox, auch wenn sie am liebsten vorne sitzen würde, um alles genau zu beobachten. Ein Beagle behält gerne den Überblick!

Angekommen in Grünwald, springt Hazel dem ersten Bauarbeiter in die Arme. Ich glaube, es gibt keine freundlichere Hunderasse.
Wir kennen mittlerweile wirklich JEDEN Mitarbeiter der Stadt mit Vornamen, vom Fahrer des Müllwagens bis hin zum Postboten.

Nach dem morgendlichen Spaziergang, stelle ich meine Handtasche auf den Schreibtisch. Eine der routinierten Sicherheitsmaßnahmen im Leben mit Beagle.
Ich komme mit meinem Kaffee zurück aus der Küche und schaue nach Hazel, finde sie aber nicht. Wo ist sie?
Ich mache mich auf dem Weg in Richtung Eingang.
Das kann doch jetzt nicht wahr sein! Da liegt sie mit Unschuldsblick inmitten hunderter, pink und gold schimmernder Papierschnipsel.
Hazel hat tatsächlich aus meiner Handtasche eine Tüte Konfetti geklaut, die eigentlich für eine Dekoration geplant war. Vor mir fliegen gefühlte 1000 Konfetti durch die Luft, verteilen sich und segeln vor meinen schockierten Augen langsam auf den schwarzen Teppich im Eingangsbereich nieder.

» Danke Hazel! Wo ist nochmal der Staubsauger? «

Gegen 15:00 Uhr öffnet sich die Eingangstüre.
Hazel unterbricht ihren Schlaf, tapst aus dem Bett, blickt erstmal verschlafen um die Schreibtischecke und sieht drei elegant gekleidete Herren in schwarzen Anzügen. Natürlich begrüßen meine Kollegin und ich unseren Besuch herzlich mit einem Lächeln. Wir hingegegen werden von unseren Gästen eher nüchtern, zurückhaltend und kühl begrüßt.

Hazel schleicht nach vorne, setzt sich direkt vor die schick gekleideten Herren und blickt nach oben. Die großen Ohren fallen zurück und mit ihren haselnussbraunen Augen zieht sie die Aufmerksamkeit gekonnt auf sich. Das Köpfchen bewegt sich schüchtern von rechts nach links.
Hazel`s Begrüßung fällt dann etwas anders aus:
» Ja haaaaalloooohooooo, wer bist du denn? Ja feiiiiiiin, du bist ja eine Hüüüüübscheeee und so süüüüüßßßß. Jaaaa hallo Kleineeee! «

Ca. 1.90 m große Herren, stellen eilig die Aktentaschen zur Seite, bewegen bzw. werfen sich in Richtung Boden. Es wird gestreichelt, geschmust und der eigentliche Grund des Besuchs (inklusive uns) vergessen.
Schlappohr-, Kulleraugen-, oder Beagle – Effekt?

Meine Kollegin und ich blicken uns in die Augen, schmunzeln und schütteln den Kopf. » Wirklichhhhh Hazel? «
Uns wird die Breze aus der Hand geklaut, die Konfetti Tüte im Büro verteilt und für die Männerwelt wirst du zum zuckersüßen Püppchen?
Unsere Kunden fühlen sich wohl, strahlen uns an und betreten gelöst mit einem breiten Lächeln und strahlenden Augen das Besprechungszimmer.

Liebe Hazel, ohne dich wäre es wirklich langweilig. Es ist uns vollkommen egal wie und warum du das machst. Schließlich musst auch du dir dein Gehalt am Ende des Monats selbst verdienen.
Abgerechnet wird in Schweineohren und Leckerlis bei

» HAZEL AND HER COMPANY «

xxx Angelika

Replies: 1 / Share:

You might also like …

One thought on “KONFETTI FÜR ALLE!

Post Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *